Hallo, mein Name ist Melanie und ich wohne in Deutschland, genauer gesagt in Bayern. Und das hier ist mein Blog.

Ich bin die Autorin all der Beiträge auf Schriftlich und betreibe gleichzeitig die Website. Das heißt ich kümmere mich um das Design, die Kategorien und Schlagwörter, Datenschutz und die Suchmaschinenoptimierung, damit Leser mich besser finden können und ihr ein möglichst schönes Erlebnis auf meiner Website habt.

Ich schreibe schon seit langem gerne Texte. Dabei habe ich schon vieles ausprobiert. Von informierenden Texten über witzige Geschichten, Gedichte, politische Schilderungen und seit neuestem auch Kurzgeschichten.

Mir macht es Spaß zu schreiben und ich mag dabei die Vielfalt. Bei der Recherche für meine Artikel und Reportagen, lerne ich viel neues und beschäftige mich mit verschiedenen Themen. Das mache ich sehr gerne. Aber manchmal brauche ich das Schreiben auch, um meine Gefühle zu kanalisieren. Für beides soll hier Platz sein.

Ich war auch bereits 6 Jahre Redakteurin in der Schülerzeitung meiner Schule – davon 4 Jahre Chefredakteurin – und habe für unsere Schülerzeitung viele verschiedene Artikel geschrieben. Nun neigt sich meine Schulzeit dem Ende zu, ich mache dieses Jahr mein Abitur, und damit werde ich nach 7 Jahren die Schülerzeitung verlassen.

Ein blondes Mädchen in einem grauen Mantel steht auf einem Weg im Wald. Man sieht sie von schräg vorne. Ihre Haare werden von der untergehenden Sonne beleuchtet. Sie schaut verträumt nach schräg unten.

Schriftlich bietet nun die Möglichkeit für mich, weiterhin Texte zu schreiben und hier mit der Welt zu teilen. Sie liegen nicht nur auf meiner Festplatte. Ungesehen, bis ich sie irgendwann vergessen habe, sondern haben einen „Zweck“. Und ich habe ein Projekt und Ziel, für das ich schreiben und arbeiten kann.

Außerdem gibt es natürlich auch ein paar Themen, die mir sehr am Herzen liegen und über die ich gerne schreiben möchte, in der Hoffnung viele Menschen zu erreichen und ihren Horizont damit zu erweitern. Denn das ist auch etwas, was ich gerne tue. Neues lernen und mich mit unterschiedlichen Themen befassen. Das kann letztendlich so bereichernd sein.

Ich interessiere mich sehr für die Persönlichkeitstheorie der Intro- und Extroversion, wie sie von Sylvia Löhken oder Susan Cain vertreten wird. Ich habe auch schon einige Ideen, was ich dazu schreiben kann. Mir ist sehr wichtig, dass ich das sorgfältig und durchdacht einleite, deswegen dauert es noch ein bisschen, bis die ersten Beiträge dazu kommen. Aber sie kommen auf jeden Fall!

Außerdem bin ich Pferdeliebhaberin und lebe schon mein gesamtes Leben lang mit Katzen zusammen. Sie sind ein großer Teil meines Lebens und bedeuten mir viel. Unsere Katzen sind ein Teil unserer Familie und werden mit Respekt und viel Liebe behandelt 🙂