Man sieht den Rücken zweier Männer, die auf einer Erhöhung stehen und auf Feuer und eine dicke Rauchwolke vor ihnen schauen. Sie tragen Straßenkleidung obwohl sie anschenend kämpfen. Der Eine schießt mit einer Steinschleuder. Neben ihnen ist eine zerfetzte palästinensische Flagge

Warum eine Lösung des Nahostkonflikts so schwer ist

Wenn man sich den Nahostkonflikt anschaut, fragt man sich vielleicht, wie er schon so lange existieren kann, warum in all der Zeit keine Lösung gefunden wurde? Schließlich arbeiten Politiker, Diplomaten und Wissenschaftler aus der ganzen Welt seit Jahrzenten immer wieder daran. Trotzdem scheint bisher keine Lösungsmöglichkeit Erfolg gehabt zu haben. Warum ist das so schwer? …

Digitale Zeichnung von Kamala Harris

Kamala Harris – ehrgeizig, selbstbewusst und leidenschaftlich

Kamala Harris ist die neue Vizepräsidentin der USA, auf der viele Hoffnungen liegen. Sie hat in ihrem Leben bereits viele Hindernisse überwunden und einflussreiche Positionen innegehabt. Aber was genau hat die neue Vizepräsidentin davor gemacht, woher kommt sie, wofür setzt sie sich ein und wer ist sie als Persönlichkeit?

Theresa Kachindamoto – mit Mut und Engagement gegen Kinderehen

Theresa Kachindamoto – der „Terminator“ von Malawi. Dieser Spitzname bezeichnet ihr Engagement und ihren starken Willen, zu Ende zu bringen, was sie angefangen hat. Denn Theresa Kachindamoto setzt sich für die Frauen in Malawi ein, ihr oberstes Ziel lautet dabei die Kinderehen zu beenden, die in Malawi Gang und Gebe sind – zum Leidwesen der Mädchen, die aus ihrer Not viel zu früh in eine Ehe mit einem Mann getrieben werden, den sie meistens kaum kennen.